Berlin bringt so unglaublich viel Output hervor, so viel an neuen Artists und Acts, dass man kaum noch hinter herkommt. Beziehungsweise die wirklich guten und außergewöhnlichen Künstler fast übersieht oder recht spät entdeckt. Die zwei Berliner Daniel Archut und Alexander Schug bilden den Live Act BONDI und zählen zweifelsfrei zu den Perlen des musikalischen Schaffens an der Spree.

Während Daniel als Produzent als auch DJ seine Erfahrung mit ins Boot wirft addiert Alexander seine Stimme und musikalischen Background. Voila – es entsteht ein Hybrid aus elektronischen Ergüssen und Indie Einflüssen unter clubtauglicher Ausrichtung.

„Warum sich unser Sound so gut ergänzt bleibt etwas nicht greifbares und unerklärliches. Allerdings kann man sagen, dass viele Ansichten bezüglich Ästhetik, Philosophie, Lebensgefühl und Kunst bei uns ziemlich ähnlich sind und das Suchen nach dem richtigen oft gemeinsam super funktioniert. Jeder von uns hat seine Affinitäten gegenüber Grooves, Sounds und Melodien und diese sind sogar oft nicht Deckungsgleich aber genau diese Tatsache sorgt meines Erachtens nach auch für den vielfältigen und doch immer unverkennbaren Sound von uns, machen uns aus“, so Alex Schug selbst zu der Soundausrichtung.

Vor allem die sehr harmonischen Instrumentierungen als auch der nötige Drive aus der Techhouse Ecke verleihen Bondi samt den unverkennbaren Vocals einen sehr individuellen Touch. Die zwei haben im letzten Jahr nicht nur auf der wunderbaren Fusion gespielt und ein ebenso fantastisches Liveset aufgenommen, sondern sorgen auch ansonsten in der Republik für schweißtreibende Gigs.

„Wenn das Set reibungslos funktioniert und man es schafft, sich mit dem Publikum zu synchronisieren und das Gefühl beim Spielen zu transportieren. Dann schauen Daniel und ich uns auch nur selten an, alles ist klar, alles muss so sein, jeder denkt die Gedanken des Anderen und man verliert sich in der Magie des Momentes. Wenn dann noch das Publikum gefangen wird in diesem Erlebnis, dann ist der Gig perfekt und eine spirituelle Erfahrung“, so Alex.

Neben ihren Veröffentlichungen wie aktuell auf 3000Grad hauen sie auch immer mal wieder einen Free Track raus, der binnen kürzester Zeit in diversen DJ Taschen wie bei Claptone landet oder eben auch quer durch die Bloglandschaft zu hören ist. In den Startlöchern stehen derzeit gleich mehrere Releases darunter auch auf dem Berliner Label WellDone.

FREE DOWNLOAD

AKTUELLES RELEASE

BONDI bei FB

Kommentare