Can you feel it? Das Feel Festival wird vier und präsentiert sich vom 07.-11. Juli mit hinreißenden Neuerungen. Verschiedene Klangwelten treffen auf hippe Bands, aber auch Kunst und Kultur kommen nicht zu kurz. Diese Mischung macht das Feel Festival zu einem heiß begehrten Ort in diesem Sommer und so verwundert es nicht, dass das Feel fast ausverkauft ist.

Nur 75 km südlich von Berlin gelegen befindet sich der Bergheider See in der Niederlausitzer Heidelandschaft. Dies ist das Zuhause des Feel Festivals, welches in diesem Jahr vier Tage nationale und internationale Bands und DJs auf sage und schreibe 16 Bühnen beherbergt. Geboten werden Indie, Singer-Songwriter sowie Techno-House und D’n’B, so das selbst der letzte Tanzmuffel in Ekstase geraten wird. Dafür sorgen auch die Berliner Clubs Ritter Butzke, Prince Charles und Gretchen, die Ihre Sommer Residenz an den Bergheider See gelegt haben.

Das Festivalgelände bietet Musik-, Bade- und Campingspaß und wird dieses Jahr um einen besonderen Erlebnisbereich erweitert: Die Westernstadt. Der wilde Westen hält somit Einzug, dafür sorgen unzählige Tänzer und eine eindrucksvolle Kulisse. Der soeben veröffentlichte Festivaltrailer ist ein gelungener Vorgeschmack, den wir euch nicht vorenthalten wollen:

Natürlich darf auch ein Saloon nicht fehlen, wer hier jedoch den musikalischen Colt schwingen wird ist noch top secret. Denn das gesamte Line up wird erstmals ausschließlich zum Festivalbeginn angekündigt. Diese Vorgehensweise kennen wir bereits vom Fusion Festival und macht uns ziemlich neugierig!

Festivaltickets gewinnen

Wir verlosen 1×2 Festivaltickets. Tragt euch einfach in unseren Verteiler ein und mit etwas Glück schicken wir dich inkl. Begleitung zum Feel Festival 2016. Die Teilnahme ist bis Mitte Juni möglich.

Die Gästeliste ist geschlossen, die Gewinner wurden via E-Mail benachrichtigt. Viel Spaß!

Weitere Infos zum Feel Festival sowie die letzten Tickets gibt es hier.

Kommentare