Pünktlich zur dunklen Jahreszeit gibt es etwas Neues vom Berlin-Barcelona DreamTeam Stefan Helmke und Gimenö. Die Blueten03 EP besteht aus drei Techno Tracks der Extraklasse und den Anfang macht „Daphne“. Gleich mit der ersten Sekunde dominieren die schnellen Drum Beats und die Synth-Melodie, die sich sofort ins Hirn frisst. Zischende HiHats und gut gesetzte Breaks sorgen für Tanzlust und Arme-Hoch-Momente.
Ein wahres Break-Feuerwerk kommt mit dem Track „Dyospyros“, gespickt mit dumpfen Beats, verzerrten Breaks und sexy HiHats. Zu guter Letzt kommt mit „Acer“ ein Techno-Glanzstück. Schnelle Beats, wummernde Bässe und melodische Synths bohren sich hypnotisch in die Gehirnwindungen. Zumindest Stefan Helmke kann man des öftern in Berlin auch hinter den Decks erleben. Aktuell draußen sind auch seine Podcasts für Change Underground oder Klangextase. Reinhören!

Kommentare