Der aus Schweden stammende Jonas Rathsman ist seinem Geheimtippstatus sicher auch in Deutschland entsprungen. Nicht nur wegen seiner durchstartenden Releases in der Vergangenheit, die in jeder guten Spotify Playlist aufpoppen, sondern vor allem wegen seiner hochkarätigen Mixsessions. Erst vor kurzem lieferte Jonas Rathsman die für die DIYNAMIC Radioshow einen gut einstündigen Wahnsinnsritt durch dicht bewachsene Soundlandschaften.

Anstatt direkter Schubeinleitung fasziniert Jonas Rathsman vor allem durch sein gefühlvolles abholen, langsames zünden der Haupttriebwerke, um dann in einem ganzen Kosmos aus Sytnhies und Bassläufen zu entschwinden. Gerade veröffentlichte der in Göteborg lebende DJ & Prouzent auch noch einen erstklassigen Remix für Tiga des Tracks „Blondes Have More Fun“, der ebenso durch die Decke gehen könnte wie seine Mixsessions. Wer Jonas Rathsman, der sogar schon Disclosure remixen durfte, live erleben möchte, hat derzeit beste Chancen. Während seiner aktuellen Tour durch die Lande findet man ihn im Rahmen des Nachtklub meets Exploited Abend im Watergate in Berlin am 20. August.

Jonas Rathsman Tour

SoundCloud Profil

Facebook Page

FB-Event

Kommentare