Mit dem aktuellen Releases des aus UK stammenden Artists begibt sich SAYTEK auf eine Reise zwischen technoider Straightness und analoger Wärme, die Seele und Herz gleichermaßen berührt. Vier geballte Tracks die tatsächlich alle samt live eingespielt wurden beherbergt „Happy Endings“. Gewohnt wuchtige Synths und der für Saytek typische Groove ziehen sich durch die Tracks ohne Unterlass. Drums und Basslines tanzen förmlich wie im Rausch durch die Nacht, in welcher Saytek definitiv beheimatet ist. Das Release selbst dürfte als eines der herausragenden Veröffentlichungen unter dem Live-Aspekt des Künstlers sein und erscheint auf dem Label ‚Lauter Unfug‘.

Kommentare