Schon die Look Mum No Computer-Koop „Lies“, vor einigen Wochen der erste Ausblick auf die neue LP von Simon Delacroix alias The Toxic Avenger, war ein Fest des friedlichen Miteinanders unterschiedlicher Klangwelten auf demselben Beatplaneten. „Midnight Resistance“ bringt dies nun auf volle Länge. Klar, die Basis der Tracks des aus Frankreich stammenden DJs und Produzenten bleibt fast immer verträumte Slo-Mo-Elektronik entflieht aber mitunter vergnügt Richtung Techno oder French House. Doch gerade dank der zahlreichen Gäste – neben dem Londoner LMNC etwa der schwedische Sänger Jay-Jay Johanson (im Disco-Soul von „Rent Boy“), Crooner und Schauspieler Diamond Deuklo (im fluffigen, an Air erinnernden Wattekissen „L’avenir d’avant“) oder die französische Multiinstrumentalistin Ornette und Singer-Songwriterin (im groovenden, mit einem irre coolen Break überraschenden „Mandala“) – machen das Album zu einem fantasievollen Entwurf, der keine Grenzen kennt, sondern sich lieber in seiner Lust am Spiel austobt. Fantastisch – Game on!

The Toxic Avenger – Midnight Resistance
@ Amazon Music
@ Spotify
@ SoundCloud